Herzlich Willkommen auf der Homepage des FC Holzkirchen.

Auf unseren Seiten erhalten Sie Infos rund um den 1949 gegründeten Verein.

 

Auf unserer Homepage haben wir Ihnen viele Informationen über unseren Verein, im Häd Echo und in der Chronik zusammengestellt. Sportnachrichten, Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter FV 2010 Fußball. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Feedback
Ihr FC Holzkirchen

Totopokal 2. Runde

Sonntag 24.Juli. 17:00 Uhr 

FV 2010 - SV Altfeld

in Remlingen 

Ergebnis: 0:1

v.l. Jürgen, Torsten, Detlef, Klaus, Ralph, Martin, Mario, Klaus

2. Platz beim AH Turnier in Oberndorf.

 

Einen sehr beachtlichen 2. Platz erreichte die AH Truppe gerstern Abend in Oberndorf.

Gruppenspiele: 2:1 Sieg gegen Waldaschaff, 2:2 gegen Fichtenberg und ein 3:0 gegen die hoch gehandelten  Faulbacher.

Im Endspiel gegen Wintersbach, die sich gegen Birkenfeld, Bettingen und Karbach durchgesetzt hatten, musste man sich dann mit 0:1 geschlagen geben. Dennoch eine sehr starke Leistung und ein Fass Bier als Gewinn.

Sportfest 2016

 

 

 

Ideales Sportfestwetter, ein abwechslungsreiches Programm, sowie zahlreiche Besucher und Gäste führten zu einem sehr schönen und erfolgreichen Sportwochenende.

 

Der Aufwand hat sich wieder einmal gelohnt.  Das schöne Wetter, die wiederrum sehr umfangreiche Speisekarte und ein vielseitiges  Programm lockten sehr viele Gäste auf unser Sportgelände.  Der reibungslose Ablauf der Turniere und des Festes wurde wieder von vielen Gästen bewundert.

Zum Bubble Soccer Turnier am Freitag hatten  8 Mannschaften gemeldet die über 4 Stunden den Sieger ermittelten. Im Anschluss wurden bei der Beach Party die Sieger gefeiert.

Den Sumsi Cup U 9  gewann am Samstag der FV Helmstadt im Finale gegen die SG Hettstadt mit 1:0 Toren. Nach dem AH Blitzturnier spielte Thomas Öchsner zu Unterhaltung.

Der Sonntagvormittag stand  nach dem Feldgottesdienst im Zeichen von Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder von 25 bis 60 jähriger Vereinszugehörigkeit. Zum traditionellen Mittagessen waren alle Plätze im Zelt gefüllt. Am Nachmittag lockerten Showeinlagen der Muchaca`s des RFG, sowie die Gruppe Fit for Fun des FC Holzkirchen das Fußball Programm auf.

Bei einer  Vorführung der Fechtabteilung der TG Würzburg wurde über diesen Sport ausführlich berichtet und ein Wettkampf gezeigt.

Wieder bis auf den letzten Platz gefüllt war das Festzelt am Montag während des Kinder- und Seniorennachmittags und beim  Haspelessens. Das Bambi Turnier gewann der TSV Uettingen. Im Dreikampf der Ortsvereine konnte jeder Verein eine der 3 gestellten Aufgaben zuerst lösen. 3 Gewinner eines Preisrätsels der Raiffeisenbank Höchberg wurden während des Kindernachmittags ebenfalls prämiert.

 

An dieser Stelle darf ich wieder mal Dank sagen allen ehrenamtlichen Helfern vor und hinter den Kulissen, die das diesjährige Sportfest erneut zu einem sehr schönen Erfolg geführt haben.

Bericht MainPost

20.7.2016 ps

 

Viel Lob für die Laudenbachers & Co


Beim Sportfest des FC Holzkirchen wurden zahlreiche Frauen und Männer für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Die Vorsitzenden Roland Kempf (links) und Jürgen Hannaske (rechts) überreichten ihnen unter Applaus der zahlreichen Gäste Urkunden. Foto: Ernst Pscheidl

 

Sport, Spiel und Unterhaltung verbreitete sich am Wochenende auf der „Hääd“ in Holzkirchen. Das traditionelle Sportfest kostete den Verantwortlichen wieder alle Kraft, war jedoch in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Neben der sportlichen Aktivität wurde für Kurzweil auch mit tänzerischen und handwerklichen Darbietungen gesorgt. Zudem ließ das lukullische Angebot keine Wünsche offen.

 

Das Altherren-Blitzturnier gewann der TSV Rottenbauer vor der SG Hettstadt. Musikant Thomas Öchsner unterhielt die Gäste nach den Fußballspielen am Freitag noch bis in den späten Abend hinein. Besonders Tanzfreudige scheuten dabei den Pflasterboden nicht.

 

Schon zur Tradition geworden ist der Sonntagsgottesdienst auf dem Sportgelände, den Pater Raoul Kiyangi bei strahlendem Sonnenschein zelebrierte. „Wir tun viel für die Öffentlichkeit, aber vergessen wir nicht, auf Gottes Wort zu hören“, mahnte der Geistliche und warnte. „Aktivität ist eine große Versuchung unserer Zeit.“ Nach dem Gottesdienst lud er die Gläubigen im Scherz „vom Kreuz zum Krug“ ins Festzelt ein.

 

Einen Showtanz als Matrosen boten die Muchaca's von der Faschingsgesellschaft Remlingen und eine Vorführung der Fit&Fun-Gruppe des FC Holzkirchen unter Leitung von Simone Schmitt fand interessierte Zuschauer. Begeistert wurde auch den Fechtern der TG Würzburg zugesehen.

 

Zielwurf mit Gummistiefeln

Der Kinder- und Seniorennachmittag am Montag zog auch heuer viele Gäste zum Sportplatz, wurde doch auch hier wieder Unterhaltsames wie der Auftritt von Clown Muck, Ponyreiten oder ein Dreikampf der Ortsvereine mit Gummistiefel-Zielwurf, Maßkrug-Stemmen oder Ski-Lauf geboten. Nicht zu vergessen das traditionelle Haspel-Essen, das Fußballspiel der Bambini und das Azubi-Projekt der Raiffeisenbank Höchberg.

 

Im Rahmen des Sportfestes ehrten die Vorsitzenden Roland Kempf und Jürgen Hannaske zahlreiche verdiente Sportler und langjährige Mitglieder. Kempf zollte den Mitgliedern, die sich für den Verein und seine Belange einsetzen, Respekt und Dank. Ein großer Dank galt Marlene Pfister, die als Organisationstalent für Kaffeebar, Kuchenlisten, Dekoration und Weihnachtsfeiern unentbehrlich war.

 

Nicht minder wurde Ralph Schicketanz gelobt, der für die Variante „Vielfalt“ für seine Gaumenspezialitäten auf der „Hääd“ verantwortlich ist, wie Kempf sagte: „Wir wissen, was wir an ihm haben.“

Ralph Schicketanz will etwas kürzer treten und ist deshalb aus dem Vorstand ausgeschieden. Mit seinem Fachwissen wird er den Verein jedoch weiterhin unterstützen.

 

Nadine und Mark Laudenbacher, die auch nicht mehr dem Vorstand angehören, dankte er für ihr Engagement. Nadine Laudenbacher war die Ideengeberin bei den Dekorationen und künstlerisch sowie gestalterisch bei Veranstaltungen tätig. „Ohne sie wäre der Verein um einiges ärmer gewesen“, sagte Kempf. Mark Laudenbacher würdigte er als Allrounder, der dem FC Holzkirchen sowohl mit seinem Organisationstalent als auch als Spieler der 1. Mannschaft und der Alten Herren sowie als Trainer der 1. Mannschaft des FV Holzkirchen/Remlingen 2010 wertvolle Dienste erwiesen hat. Er betätigte sich als Jugendtrainer und war maßgeblich an den Festschriften beteiligt.

 

Die geehrten Mitglieder

25 Jahre: Veronika Bauer, Katrin Jesberger, Linda Jesberger, Reinhilde Jesberger, Gerlinde Mohr, Ralph Schicketanz, Alexander Suttner. 30 Jahre: Theo Schmitt, Alfred Huppmann, Hans-Jürgen Suttner, Thorsten Laudenbacher, Steffen Laudenbacher, Christian Weigand,Thomas Zentgraf, Daniel Reinlein, Jochen Reinlein, Pascal Schmitt, Anneliese Kohrmann, Johanna Kohrmann, Anni Schmitt, Olga Bachmann, Hildegard Kohrmann, Brigitte Kohrmann, Heidi Zehnter, Helga Laudenbacher, Anneliese Müller, Christa Huppmann, Gertholde Müller, Renate Kachel, Rita Schmitt, Elfriede Zentgraf, Sonja Hinnerkopf, Sonja Schmitt, Maria Weigand, Ulrike Huppmann, Maria-Luise Laudenbacher, Brigitte Reinlein, Ina Schmitt, Gaby Beck, Marlene Pfister, Alexandra Kohrmann, Kerstin Senger. 40 Jahre: Matthias Amon, Peter Duffek, Günther Kachel, Claus Müller, Rainer Neumann, Klaus Neumann, Erhard Riemer, Ingrid Riemer, Christian Schmitt, Gernot Weigand, Elmar Zehnter. 50 Jahre: Winfried Laudenbacher, Artur Mattern, Gerhard Müller, Waldemar Streitenberger, Michael Weiß. 60 Jahre: Winfried Rothaug.

 

Fußball-Ergebnisse

BubbleSoccer, Endspiel: Bubblebuddies – TSV Uettingen 4:3. Sumsi-Cup Jugend-Turnier U 9: FV Helmstadt – SG Hettstadt I 1:0. Einlagespiele, U 13: SG TSV Uettingen – JFG Main-Spessart-Süd 2:1; U 15: FV 2010 Holzkirchen/Remlingen – JFG Main-Spessart-Süd 8:1. Frauen: FSV Holzkirchhausen/Neubrunn – TSV Lengfeld 2:3. Männer: TSV Uettingen – FC Blau-Weiß Leinach 1:1, FV 2010 Holzkirchen/Remlingen – FSV Zellingen 0:1. FV 2010 II – SC Roßbrunn-Mädelhofen 0:3.

Neu: Jahresschlussversammlung  3.6.2016

Lediglich 38 Mitglieder  besuchten die Jahresschlussversammlung im Gasthaus Krone.

 Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Vorstand Verwaltung    Roland Kempf

Vorstand Finanzen         Jürgen Hannaske

Vorstand Sport               Bernd Schmitt

Vorstand Wirtschaft      Michael Müller  (NEU)

Schriftführer                   Bernd Söhnel

Kassenwart                     Kerstin Senger

Spielleiter                        Rainer Plail (NEU)

AH Leiter                         Claus Pilsner                           

Gesamtjugendleiter      Elmar Pfister (NEU)

Leiter Gymnastik            Simone Schmitt

Vergnügungswart          Tina Fecher

Beisitzer                           Tobias Huppmann, Andreas Kuhl, Daniel Reinlein, Alexander Suttner, Jonathan Neger (NEU), Rainer Neumann, Jürgen Scheuermann, Maximilian Ott (NEU).

 

Bernd Schmitt  zeigte sich mit dem 5. Tabellenplatz  der 1. Mannschaft des FV 2010 sehr zufrieden. Trainer Markus Geier wird auch die kommende Runde die Mannschaft betreuen. Torschützenkönig der Liga wurde Maximilian  Eckert mit 20 Treffern.

Unzufrieden dagegen war Rainer Plail mit dem Abschneiden der 2. Mannschaft  und Platz 7. Mäßige Trainingsbeteiligung  war seiner Meinung nach der Hauptgrund.

Besonders zufrieden war wiederrum AH Leiter Claus Pilsner mit der vergangenen Runde. Eine sehr gute Trainingsbeteiligung fand statt und 12 Spiele wurden ausgetragen. Weitere Höhepunkte waren die Winterwanderung,  Fahrradtour, Kesselfleischessen und das  zum 5. Mal ausgetragene  4 tägige Trainingslager am Gardasee in Italien.

Ebenfalls eine weitere gute Entwicklung nimmt die Spielergemeinschaft der Jugend mit dem TSV Uettingen. 8 Mannschaften nahmen am Spielbetrieb teil.  Im kommenden Jahr stößt noch der SV Greußenheim dazu, so dass alle Jugendmannschaften wieder besetzt sind. Hier sind noch zusätzliche Betreuer nötig.

60 Frauen und Kinder beteiligen sich am Angebot der Gymnastikabteilung.  Der jüngste Teilnehmer ist 4 Jahre, die älteste Person ist mittlerweile 86 Jahre alt. Neu ist die Tanzgruppe „Esprit“  in der sich Mädchen und Frauen von 16 bis 23 Jahren  sportlich betätigen.

Mit einem kleinen finanziellen Verlust beendete der FC sein  Geschäftsjahr aufgrund einer Rückzahlung an den BLSV. Somit hat der Verein keine Schulden mehr.

NEU: Anmeldung zur AH Fahrradtour 2016

 

Auch in diesem Jahr startet wieder eine AH Fahrradtour und zwar am 17. und 18. September. Wir fahren mit dem Zug nach Hassfurt und dann entlag des Maines bis nach Würzburg zurück. Die restliche Strecke bis Holzkirchen dann entlang dem Fahrradweg an der B8. Übernachtet wird im Hotel Schwarzach am Main. Zwischenrast zwischen  Hassfurt und Schwarzach ist in  Wipfeld. Auch in Würzburg angekommen werden wir im Würzburger Hofbräu Biergarten eine Stärkung für die restlichen Kilometer zu uns nehmen. Die Schlussrast ist dann geplant in der Krone in Holzkirchen.

 

Anmeldung ab sofort bei Claus Pilsner.  Tel. 8422

 Werden Sie Mitglied beim FC Holzkirchen.

Infos und der neue Aufnahmeantrag unter Verein/Mitgliedschaft

VERANSTALTUNGSHINWEIS

Bronze für Thomas Huppmann

 

Bei den deutschen Tischtennismeisterschaften im Behindertensport belegte Thomas Huppmann den 3. Platz.

Der für den BSV München spielende Holzkirchner scheiderte  im Halbfinale gegen den Sieger der Paralympischen Spielen, Jochen Wollmert.

Die Siegerehrung nahmen am Abend Til Schweiger und Dragoslav Stepanovic  vor. Thomas war mit dem dritten Paltz und vor allem mit seiner Leistung sehr zufrrieden.

Wir grautlieren recht herzlich zu diesem Erfolg.

Bericht und Bilder vom AH Trainingslager 2016 am Gardasee unter

 

FV 2010 Fussball _Alte Herren

Banner anklicken

 

Achtung Sportsfreude

 

wir starten ab sofort mit einer neuen Einkaufsmöglichkeit bei unserem Premiumpartner Sport Saller.

Es besteht die Möglichkeit über den "Vereins-Online-Shop" bei Saller einzukaufen.

Bei Anmeldung erhalten alle Kunden einen Rabatt von 10%.

Zusätzlich wird der FC Holzkirchen je nach Höhe der Umsätze eine Provision erhalten.

Zum Einloggen klickt  man auf das Banner von Saller oder direkt auf www.sport-saller.de/fcholzkirchen

 

Neben den Produkten aus dem Hause Saller findet man im Vereinsshop auch viele andere Markenartikel wie z.B. Adidas, Nike, DerbyStar, Reusch, FC Bayern, Trikot der Nationalmannschaft usw. die auch erheblich reduziert mit angeboten werden. 

 

 

Liebe Sportsfreude,

 

nutzen Sie dieses Angebot und teilen Sie diese Einkaufmöglichkeit auch mit Freunden, Verwanden, Bekannten, Arbeitskollegen usw.  die den Vereins-Online-Shop des FC Holzkirchen auch nutzen möchten.

 

 

Bilder von der Winterwanderung im Häd Echo

Winterwanderung 2016

 AH Fahrradtour 18./19.9.15 nach Beckstein

 

17 Radfahrer machten sich am Samstag auf den Weg zur jährlichen Fahrradtour der AH. Über Würzburg und Ochsenfurt ging es entlang der alten Gaubahn nach Röttingen und weiter nach Beckstein ins Hotel. Die Tagestour von 106 km war Rekord in der langen Tratition der Fahrradtouren die die AH Truppe in den letzten Jahren durchgeführt hat. Die Rückfahrt am Sonntag über TBB, Wertheim und Dertingen (Schlussrast) mit ca. 60 km war dann sehr angenehm. Ohne Pannen wurde auch diese Tour wieder durchgeführt und alle Teilnehmer kamen wohlerhalten zu Hause an.

Ergebnisse des FV 2010 unter FV 2010 Fußball 

Link zum FV 2010

                        SPORTWOCHE 2015    

Die beiden Endspielteilnehmer Uettingen und Retzstadt

TSV Uettingen gewinnt das Fußballpokalturnier und 500,-€  

vor 500 Zuschauern

 

In einen fairen und kurzweiligen Endspiel der beiden Kreisligamannschaften setzte sich Uettingen zum Schluß mit 4:2 durch und gewann das Fußballturnier der 14. Sportwoche.

Platz 3 ging an den SV Veitshöchheim.

Nach dem Gottesdienst, der durch einen Regenschauer unterbrochen wurde und Pfarrer Don Stefan spontan ins Festzelt umzog, konnte der Verein wieder Ehrungen langjähriger Mitglieder vornehmen. Winfried Laudenbacher und Karl Zentgraf wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Das traditionelle Mittagessen mit Rindfleisch und Meerrettich zog wiederrum sehr viele Gäste ins Festzelt.

Sebastian zeigte dann den vielen Gästen sein Fitnessprogramm Fit4Drums. Unter der Mitwirkung der Festgäste wurden Trommelstöcke im Rhytmus geschwungen.

Nach dem Spiel um Platz 3 wurde die Verlosung der u.a. Freifahrten im Heißlufftballon gezogen. Aufgrund der wechselhaften Witterung konnte der Heißluftballon allerdings am Abend nicht starten.

Die Siegerehrung war gerade vorbei als ein mächtiger Regenschauer niederging. Die Festlichkeiten endeten mit einer langen Feier des Ausrichters und dem TSV Uettingen.

An dieser Stelle sei allen gedankt, die es wieder ermöglicht haben die 9 Tage  Festbetrieb ohne nennenswerte Probleme zu gestalten. Ohne den vielen Helfern vor und hinter den Kulissen ist so eine Veranstaltung nicht möglich, für diese sehr gute Vereinsarbeit erhielten wir von vielen Gästen ein großes Lob.

 

SV Kist gewinnt den Raiffeisenbank Cup U 11

 

Packende Spiele und Elfmeterschießen sahen die vielen Gäste beim Raiffeisenbank Cup  U 11 zu Beginn des Festsonntages der Sportwoche. Das Finale gewann der SV Kist mit 2:1 gegen den TSV Uettingen. Weitere Ergenisse U 15 FV 2010 gegen Grünfelder Tal 10:1.

Die Altherrenmannschaft gewann sein Spiel gegen Burggrummbach mit 8:1.

 

NEU: Vor der  Sportwoche die Außenanlage des Sportheimes erneuert!

 

Neugestaltung der Außenanlage oben der Häd. Es wurden 6 to Zierkies & 50 qm Unkrautfließ verarbeitet. Die Dekoration wurde mit liebevoller Handarbeit & Materialien der Natur verfeinert.
Die Arbeiten wurden durch die Vorstandschaftsmitglieder Alexander Suttner und Rainer Plail in 3 Tagen vollendet.


 

Vielen Dank Euch beiden für die Umsetzung

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch beim FC Holzkirchen nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können.

Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.